19.08.2012 20:00
Kategorie: Erste Mannschaft
Von: Marc Richter

Stadtmeisterschaften - Höchsten bezwingt den OSC

Der grünweiße Jubel war grenzenlos. Verbandsligist TuS Borussia Höchsten sicherte sich Samstag in Wellinghofen völlig verdient den Stadtmeistertitel und Dieter Gohmann-Gedächtnispokal.


Im sportlichen Traumfinale ließ das Team von Trainer Carsten Hergert dem unmittelbaren Nachbarn und Ligarivalen OSC Dortmund beim 12:7 keine Chance und geht ohne Wenn und Aber als städtische Nummer eins bei den Männern ins Meisterschaftsrennen in drei Wochen. "Ich freue mich für die Jungs. Sie haben den Cup gewollt, toll gekämpft und ganz viel Willen gezeigt", resümierte ein sichtlich glücklicher Höchstener Coach.

 

Hoffmann bärenstark

Mit dem bärenstarken Neuzugang Benny Hoffmann im Tor zogen die Borussen dem OSC frühzeitig den Zahn, enteilten zügig auf 5:1. Das Polster hatte über die zwanzigminütige Spielzeit Bestand.
Der OSC fand keine spielerischen Mittel, den viel engagierteren Gegner, der in der Halle auch die deutlich höheren Sympathien verbuchte, ernsthaft in Gefahr zu bringen. Ein enttäuschender, bisweilen peinlicher Auftritt der Sieben von Trainer Thorsten Stoschek. Der bemängelte als Grund für die erneute Pleite vornehmlich die miserable Chancenverwertung in der Anfangsphase. Ungeachtet dessen hätte der OSC sich erheblich besser präsentieren müssen.

 

Widerstand brechen

Schon die 9:5-Halbfinaldarbietung gegen den erheblich schwächer einzuschätzenden Titelverteidiger aus Hombruch ließ viele Wünsche offen. Bis zum 5:5 drei Minuten vor Ende stand die Partie auf der Kippe. Westfalia-Trainer Jörn Uhrmeister: "Für uns war es wichtig zu sehen, dass wir nach dem personellen Totalumbruch mithalten können. Alles im grünen Bereich.?

Auch im ersten Halbfinale musste der spätere Pokalgewinner vom Höchsten beim 11:8 über den Landesligisten ATV Dorstfeld einigen Widerstand brechen. Der letztjährige Klassenkamerad verkaufte sich zur Zufriedenheit von Trainer Martin Volkert gut: "Das ist ausbaufähig.?

 

Quelle: www.ruhrnachrichten.de